Datenschutz (GDPR)

Häufig gestellte Fragen zur DSGVO
Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Um Ihnen zu helfen, haben wir diese FAQs zusammengestellt. Wenn Sie eine Frage haben, sollten sie den Trick machen.

 

1. Was ist die DSGVO?

Es handelt sich um eine EU-Verordnung, die das Datenschutzgesetz von 1998 ersetzen und am 25. Mai 2018 in Kraft treten wird. Ziel ist es, die Datenschutzgesetze in der gesamten EU zu harmonisieren und mehr Transparenz und Datenschutz in Bezug auf personenbezogene Daten zu gewährleisten.

2. Für wen gilt die DSGVO?

Die DSGVO gilt für Organisationen innerhalb der EU, die personenbezogene Daten verarbeiten. Lajlo Ltd ist ein Controller Ihrer Daten.

3. Was ist ein Datenschutzbeauftragter?

Eine bestimmte Person, die für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verantwortlich ist. Lajlo Ltd hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter a.ziolkowska@lajlo.com, tel. +447825528619.

4. Was ist Verarbeitung?

Alle Vorgänge in Bezug auf personenbezogene Daten, einschließlich:

Sammeln, Aufzeichnen, Organisieren, Strukturieren, Speichern
Anpassung oder Änderung
Abruf, Beratung und Verwendung
Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder sonstige Bereitstellung
Ausrichtung oder Kombination
Einschränkung, Löschung oder Zerstörung
5. Was ist der Unterschied zwischen einem Datencontroller und einem Datenprozessor?

Ein für die Datenverarbeitung Verantwortlicher ist eine Person, einschließlich eines Unternehmens wie Lajlo Ltd, die den Zweck und die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt. Ein für die Verarbeitung Verantwortlicher ist für die Einhaltung der Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich und muss diese nachweisen können.

Ein Datenverarbeiter ist jede Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

6. Was ist eine betroffene Person?

Eine betroffene Person ist eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person.

7. Was sind personenbezogene Daten?

Alle Informationen, die zur direkten oder indirekten Identifizierung einer Person verwendet werden können, können Folgendes umfassen:

Namen
Postanschriften
E-Mail-Addresse
Geburtsdatum
CCTV-Bilder von Personen (im Fall von Einzelhandelsgeschäften)
IP Adresse
8. Welche Rechte habe ich als betroffene Person?

Als betroffene Person haben Sie das Recht:

Greifen Sie auf Ihre eigenen persönlichen Daten zu (auch als Antrag auf Zugang zum Betreff bezeichnet):
Sie können dies tun, wenn Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten zusammen mit einer Erläuterung der Kategorien der zu verarbeitenden Daten, der Zwecke dieser Verarbeitung und der Kategorien von Dritten erhalten möchten, an die Ihre Daten möglicherweise weitergegeben werden.
Sie können mündlich oder schriftlich einen Antrag auf Betreff-Zugriff stellen.
Um dieses Recht auszuüben, wenden Sie sich bitte an unsere Kundendienstabteilung unter +447825528619.
Bitten Sie darum, dass Fehler in Bezug auf Ihre persönlichen Daten korrigiert werden, wenn sie ungenau oder unvollständig sind:
Dies kann angefordert werden, wenn wir beispielsweise auf den richtigen Namen, aber die falsche Adresse verwiesen haben.
Wenn Sie uns über Fehler informieren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Kundendienstabteilung unter +447825528619. Alternativ finden Sie andere Kontaktmethoden auf unserer Website unter dem Link "Kontakt".
Lassen Sie Ihre persönlichen Daten löschen
Dies ist kein absolutes Recht, kann jedoch erfolgen, wenn Sie beispielsweise der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich sind, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr zustimmen oder wenn Sie der Ansicht sind, dass sie rechtswidrig verarbeitet wurden.
Um dieses Recht auszuüben, wenden Sie sich bitte an unsere Kundendienstabteilung unter +447825528619 oder füllen Sie alternativ das Anfrageformular aus.
Beschränken Sie die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten:
Sie können dies anfordern, wenn Sie beispielsweise Probleme mit dem Inhalt der gespeicherten persönlichen Informationen oder deren Verarbeitung haben.
Um dieses Recht auszuüben, wenden Sie sich bitte an unsere Kundendienstabteilung unter +447825528619 oder füllen Sie alternativ das Anfrageformular aus.
Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten, wenn diese beispielsweise verwendet werden:
Direktmarketing wie Marketing per E-Mail oder Telefon.
Um dieses Recht auszuüben, wenden Sie sich bitte an unsere Kundendienstabteilung unter +447825528619 oder füllen Sie alternativ das Anfrageformular aus.
Erhalten Sie eine Kopie Ihrer persönlichen Daten
Um dieses Recht auszuüben, füllen Sie bitte das Anfrageformular aus.
9. Wie übe ich meine Rechte als betroffene Person aus?

Wenn Sie Ihre Rechte als betroffene Person ausüben möchten, wenden Sie sich entweder an unsere Kundendienstabteilung unter +447825528619 oder senden Sie eine E-Mail an a.ziolkowska@lajlo.com.